Dekompressionszug verlegen

Alle Fragen, die rund um die Quickly auftauchen, gehören hier hinein,
Antworten
Schlittenfahrer
Neu
Beiträge: 1
Registriert: 17.08.2022, 16:12

Dekompressionszug verlegen

Beitrag von Schlittenfahrer »

Halo zusammen,

vor kurzem habe ich mir ein Quickly N gekauft. Leider ist jetzt schon der Dekompressionszug gerissen. Bei nsu.quickly.de habe ich mir einen neuen bestellt. Der hat die gleiche Länge wie der alte Zug.
Beim Verlegen des Zuges unter dem Tank durch die zwei Gummihalterungen musste ich aber feststellen, dass der Zug unten am Motor eine Biegung hat die mir sehr eng erscheint. Der Zug verläuft dadurch auch nicht gerade aus dem Dekompressionsventil.
Leider habe ich im Forum keine genauen Angaben über die Verlegung des Zuges gefunden. Z.B. schreibt einer, man muss den Zug durch beide Gummis unter dem Tank verlegen. Ein anderer sagt nur durch ein Gummi.
Darum meine Frage: wie wird der Zug genau verlegt? Hat eventuell jemand ein Foto mit dem Zug unten am Moter?
Diesen Zug habe ich gekauft da die Motornummer unter 522989 ist.
Für eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Joachiom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Yannick14
Quickly-Freak
Beiträge: 61
Registriert: 08.09.2012, 19:16
Wohnort: Nettetal

Re: Dekompressionszug verlegen

Beitrag von Yannick14 »

Hallo,

ich verlege den Dekozug immer nur durch das obere Tankgummi und nicht durch beide.

Auf alten Fotos aus Prospekten oder vom NSU Bilderdienst sieht man meistens, dass der Dekozug einfach komplett lose irgendwo baumelt ohne geführt zu sein. Besagte Fotos findest du z.B. auf Quickly-Treiber.de

Gruß Yannick
Antworten