Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Alle Fragen, die rund um die Quickly auftauchen, gehören hier hinein,

Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Beitragvon Patrick » 10.05.2021, 05:47

Moin,

nach 3 jähriger Pause hab ich in diesem Frühjahr endlich meine 55er N fertiggestellt.
Motor ist komplett überholt, mit neuer Zündung hier aus dem Shop, 1,7PS Zylinderkopf und 12er Vergaser (alles Neuteile).
Die Q läuft wirklich schön.
Starte ich den warmen Motor nach einer Pause, zieht die Q nicht und ich muss ordentlich mit den Pedalen helfen.
Wenn Ich dann den Ansaugschlauch abziehe, läuft Sie ganz normal.
Das deutet doch auf ein Luftproblem hin?
Luftfiltereinsatz ist auch Neu, werde ich gleich aber zur Sicherheit noch mal demontieren und reinigen.
Problem tritt mit der gelieferten 64er HD und auch mit einer 62er HD auf.
Nadel im Vergaser hängt auf 2. Kerbe.
Kerzenbild ist meiner Meinung nach eher zu mager. (Bild)
Das Luftproblem deutet doch auf ein zu fettes Gemisch hin? :?
Bin etwas ratlos....
Habt ihr eine Idee?

Liebe Grüße aus Westfalen

Patrick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Patrick
Vielfahrer
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2015, 16:24

Re: Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Beitragvon Dirk2008 » 11.05.2021, 05:01

Wo genau du recht hast kann ich dir nicht sagen, aber deine Zündkerze ist wirklich zu hell.

Hast du den Luftfilter denn auch auf den Startervergaser umgebaut?

Luftfilter https://nsu-quickly.de/motor/vergaser/startvergaser/431/luftfilter-fuer-startvergaser

Gummiverschlusskappe https://nsu-quickly.de/motor/vergaser/startvergaser/408/gummiverschlusskappe-z.-luftfilter

und der Luftfilterkorb muss raus https://nsu-quickly.de/motor/vergaser/vergaser-ohne-startvorrichtung/402/luftfilterkorb?c=169
Gruß aus Schönwalde Glien, Dirk
Meine Quickly Bj 1955 Rahmennummer 258.XXX, Motor 558.XXX

Bild
Benutzeravatar
Dirk2008
Quickly-Freak
 
Beiträge: 278
Registriert: 18.05.2008, 12:01

Re: Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Beitragvon Patrick » 11.05.2021, 06:06

Hallo Dirk,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe den Luftfilter nicht umgebaut.
Es ist immer noch der Schieber samt M3 Schraube Stern und Luftfilterkorb verbaut.
Ich wusste nicht, dass ich diese umbauen muss. :x
Ich bestelle die Teile sofort und werde berichten.


Liebe Grüße

Patrick
Benutzeravatar
Patrick
Vielfahrer
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2015, 16:24

Re: Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Beitragvon Quickly-Heizer » 11.05.2021, 09:44

Moin,
man braucht da nichts umbauen, wenn man einen Startvergaser in einem alten Rahmen fährt...ist rausgeschmisses Geld.
Da zickt der Nachbau- Vergaser aus China wohl des öfteren und sollte zumindest mit orig. Bing Nadel.- und Hauptdüse ausgestattet werden

Bernd
Quickly-Heizer
Quickly-Freak
 
Beiträge: 472
Registriert: 14.03.2006, 06:54
Wohnort: Garbsen bei Hannover

Re: Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Beitragvon webmaster » 11.05.2021, 19:31

Der Umbau der Startvorrichtung ist nicht nötig - das ist richtig.
Das der Vergaser, der übrigens nicht aus China stammt, öfters zickt, ist weniger korrekt.
Ich habe bei allen unseren Quicklys diesen Vergaser ohne Probleme im Einsatz.
Mit der richtigen Düse und Nadelstellung ist eigentlich immer eine problemlose Funktion gewährleistet.

Versuche mal die 62er Düse und eine andere Nadelstellung, da das Problem offensichtlich eher beim Starten auftritt.
Auch mal sicherheitshalber die Kerze beim Startversuch (warm) herausschrauben und dann den Funken kontrollieren.
Möglicherweise treten hier auch zwei Probleme zusammen auf.
Benutzeravatar
webmaster
Site Admin
 
Beiträge: 388
Registriert: 08.03.2006, 20:14

Re: Quickly N läuft warm nur mit abgezogenem Ansaugschlauch

Beitragvon prewster » 12.05.2021, 14:41

Hallo, ist denn vielleicht der Luftfilterkorb verschoben, so dass zu wenig Luft durchkommt ? Der Korb muss natürlich auf ganz offen stehen ?
Mit freundlichen Grüßen Bernhard
prewster
Vielfahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 08.10.2007, 10:31
Wohnort: Nortmoor


Zurück zu Alles rund um die Quickly

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste

cron