Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Alle Fragen, die rund um die Quickly auftauchen, gehören hier hinein,

Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Eri91 » 10.03.2021, 10:04

Hallo Zusammen,
ich bin Johannes, 29 und habe gerade angefangen eine Quickly N 1955 Rahmennummer 152xxx zu restaurieren.
Danke an der Stelle an das gesamte Forum, ich lese hier sehr gerne und nützliche Informationen.
Eine Frage ist allerdings aufgekommen die ich mit Hilfe des Forums nicht ganz lösen konnte.
Bekanntlich gibt es Unterschiede bei der Auspuffbefestigung rechts/links. Da meine Q sehr unvollständig ist und komplett zerlegt war, kann ich nicht mit Sicherheit sagen wie der Auspuff seither montiert war, nur vermuten.
Ich habe die Q mal grob "zusammengesteckt" um zu sehen ob alles ok ist, das sah dann so aus:
Bild
Am Rahmen rechts hinten sieht man allerdings ein durchgehendes Loch (an dem vermutlich der Auspuff befestigt war, da auch die alte noch vorhandene Auspuffschelle so gebogen ist dass es dort passen könnte, kann aber nicht original sein...?)
Bild
An der Innseite der linken hinteren Rahmenstrebe sind auch 2 Löcher mit Gewinde, das hintere vermute ich als "richtige" Auspuffhalterung, aber was war an der vorderen, an der momentan ein kleines verbogenes abgebrochenes Blech drangeschraubt ist?
Falls das durchgehende Loch falsch ist, würde ich das gerne vor dem Lackieren zuschweißen und spachteln.
Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
Johannes
Eri91
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2021, 07:29
Wohnort: Ostalbkreis Baden-Württemberg

Re: Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Maris » 10.03.2021, 11:28

Hallo Johannes,

ich habe ein 55er Quickly mit Rahmennummer 137xxx.

Der Auspuff ist auf der linken Seite. Das hintere Schraubloch mit Gewinde ist, wie Du schon richtig vermutet hast, für die Auspuffhalterung.

Das vordere Schraubloch auf der linken Seite, ebenfalls mit Gewinde ist für die Befestigung des Kettenschutzes.

Das durchgebohrte Loch auf der rechten Seite gehört da nicht hin.

Übrigens würde ich das Quickly nicht lackieren. Das steht doch noch top da. Und die Patina darf durchaus sein ;-) Mit etwas Owatrol einreiben - fertig
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus

Quickly L(uise) 1958
Quickly N(apoleon) 1955
Quickly S(ophia) 1956
Maris
Quickly-Freak
 
Beiträge: 150
Registriert: 02.01.2018, 06:43
Wohnort: Bad Ditzenbach

Re: Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Maris » 10.03.2021, 11:43

...und so sah meines einmal aus. Schwarz/Silber gestrichen :(

Hab dann alles mit Verdünnung abgewaschen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus

Quickly L(uise) 1958
Quickly N(apoleon) 1955
Quickly S(ophia) 1956
Maris
Quickly-Freak
 
Beiträge: 150
Registriert: 02.01.2018, 06:43
Wohnort: Bad Ditzenbach

Re: Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Eri91 » 10.03.2021, 11:54

Hallo Markus,
Danke für die schnelle Antwort, das habe ich mir fast gedacht :D
Ich habe mich für die Lackierung entschieden, da meine Q leider sehr unvollständig ist und ich sehr viele Neuteile benötige und diese künstlich patinieren möchte ich nicht, dann stimmt das Gesamtbild (meiner Ansicht nach) nicht mehr. Ansonsten finde ich eine Patinarestauration generell schön und gut, wenn möglich.
Deine Patina-Q gefällt mir gut.

Grüße
Johannes
Eri91
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2021, 07:29
Wohnort: Ostalbkreis Baden-Württemberg

Re: Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Maris » 10.03.2021, 11:58

....und das ist der Jetztzustand
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus

Quickly L(uise) 1958
Quickly N(apoleon) 1955
Quickly S(ophia) 1956
Maris
Quickly-Freak
 
Beiträge: 150
Registriert: 02.01.2018, 06:43
Wohnort: Bad Ditzenbach

Re: Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Quickly-Hatschi » 10.03.2021, 12:44

Hallo Johannes .
Der wechseln der Auspuffanlage von der linken auf die rechte Seite erfolgte ab der Rahmennummer 305018 . Bis Rahmennummer 305017 waren alle Auspuffanlagen der Quickly definitiv links montiert ! An deinem Rahmen wurde wohl mal nachträglich , von wem auch immer , der Auspuff fälschlicherweise nach rechts verlegt . Und wie Markus schon richtig geschrieben hat, gehört da kein Loch hin . Was es mit der anderen Gewindebohrung auf der linken Seite auf sich hat , hat Markus ja schon richtig erklärt .

LG. Hartwig
Benutzeravatar
Quickly-Hatschi
Quickly-Freak
 
Beiträge: 283
Registriert: 05.06.2020, 16:10
Wohnort: Baden - Württemberg / Oberschwaben

Re: Rahmen 1955 "falsches" Loch?

Beitragvon Eri91 » 10.03.2021, 12:58

Hallo Hartwig,
Danke auch dir für die Bestätigung.
Ich wollte nur vermeiden das "Loch" einfach zuzuschweißen und nachher beim Zusammenbau fällt auf, dass es doch einen Zweck erfüllt für ein Teil, das ich aus Unvollständigkeit nicht habe. Wobei ich nirgends etwas an dieser Stelle angeschraubt finden konnte auf irgendwelchen Bildern.

Grüße
Johannes
Eri91
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.03.2021, 07:29
Wohnort: Ostalbkreis Baden-Württemberg


Zurück zu Alles rund um die Quickly

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste