Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Alle Fragen, die rund um die Quickly auftauchen, gehören hier hinein,

Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Beitragvon shahn_de » 24.06.2020, 16:03

NSU_Handbremszug_S23_unb.jpg
NSU_Handbremszug_S23_obb.jpg


Hallo, Stefan aus Wallenhorst grüßt ! (Bei Osnabrück)

Ich habe 2 Quicklys in der Mache.

die 63er S23 und einen aus Teilen zusammengesuchten Umbau "L 1957", den Sohnemann NICHT vollendet (echt schade!)

Die S23 war nun bis zur letzten Schraube zerlegt (Motor steht noch aus)
S23 liegt in den letzten Zügen...(Motor kpl. und...
BOWDENZÜGE...

Ich habe den Bremszug mit 850mm Hülle, 2.Ausführung...
ich bekomme den Bremszug quasi nicht einmal herunter zur Trommel !
...schon gar nicht durch die Gabel :-(
Schaue ich andere Bilder, liegen die Züge mit Bogen, meiner knickt am Trommel-Übergabepunkt regelrecht ab...
Was mache ich falsch?
(Ich könnte einen 5cm längeren B-Zug gebrauchen..., aber anscheinend gibt es nur 2 Ausführungen...?)

Danke schon einmal für eure Unterstützung , LG Ste-fun
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
shahn_de
Neu
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2016, 08:24

Re: Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Beitragvon Quickly-Hatschi » 24.06.2020, 19:52

Hallo Stefan.
Wenn es für deine 23 S keinen passenden Bremszug gibt, würde ich selber einen anfertigen. Ist kein "Hexenwerk" so etwas zu machen. Die Hüllen gibt es als Meterware und die Endhülsen gibt es ebenfalls. Die Stahlzüge gibt es in verschiedenen Längen und sind schon mit einem passenden Nippel versehen, der am Bremshebel mit einem Stecknippel eingehängt werden kann . Den passenden Lötnippel in Messing ( bessere Temparaturleitfähigkeit) gibt es ebenfalls. So kannst du die Züge selber auf die benötigte Länge anfertigen. Du musst nur darauf achten , dass du die Einstellschraube am Bremshebelsegment bis zur hälfte der Gewindelänge einschraubst , damit du noch für die Feineinstellung genug Gewinde zur Verfügung hast . Früher habe ich alle Züge selbst hergestellt , damals gab es keine fertigen Züge zu kaufen !

LG.Hartwig
Quickly-Hatschi
Quickly-Freak
 
Beiträge: 30
Registriert: 05.06.2020, 16:10

Re: Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Beitragvon shahn_de » 24.06.2020, 20:43

Hallo und danke für die schnelle Antwort.
Ich war nur so verwundert, im KRIPPL Shop sind die 2 Ausführungen und
auch so habe ich nichts über die B-Zug Längen gefunden...
na dann...
shahn_de
Neu
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2016, 08:24

Re: Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Beitragvon Quickly-Hatschi » 24.06.2020, 21:15

Hallo Stefan .
Es wundert mich schon auch , dass der Bremszug nicht passt . Normalerweise stimmen die Züge bei B.Krippl schon. Dass es zwei Ausführungen gibt ist mir bekannt aber wie schon gesagt , fertige ich meine Züge in der Regel selbst.

LG. Hartwig
Quickly-Hatschi
Quickly-Freak
 
Beiträge: 30
Registriert: 05.06.2020, 16:10

Re: Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Beitragvon shahn_de » 25.06.2020, 13:02

Ja, also ich bin erstaunt, dass ich auch nichts darüber finden konnte.
Ich werde KRIPPL nochmal anschreiben,...
Bei den Halbnaben ist der Zug cvon oben kommend (?), die Trommeln, wie ins der L Quickly und der S23 werden nun ja von unten angebunden...

Ich werde einen basteln.
Ich dachte, ich könnte mir das sparen, na dann...

Schöne Grüße an alle "Klickli" Fahrer (Jaromir, 3 Jahre)
shahn_de
Neu
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2016, 08:24

Re: Quickly S23 Bremszug Vorderrad zu kurz

Beitragvon webmaster » 26.06.2020, 19:42

Hallo,
der Handbremszug 164402501 passt auch garantiert für die S23 - alleine die Außenhülle dürfte ca. 1m lang sein, kann das Problem daher nicht nachvollziehen.

Bist Du sicher, dass der Zug von uns ist??
Benutzeravatar
webmaster
Site Admin
 
Beiträge: 360
Registriert: 08.03.2006, 20:14


Zurück zu Alles rund um die Quickly

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste