Erstzulassungsnachweis

Fragen zu den verschiedenen Typen, unterschiedlichen Ausführungen und Lackierungen..

Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 21.01.2018, 17:00

Hallo zusammen
Ich habe mir eine Quickly S besorgt und auch restauriert. Das Moped soll in der Schweiz angemeldet werden, aber die Zulassungsstelle breuch eine Bescheinigung der Erstzulassung (Monat/Jahr). Wo bekommt man solch eine? Für Hilfe wäre ich sehr Dankbar.

PS: bin neu hier und komme aus der Schweiz am Zürichsee.
Mein Fahrzeug ist eine NSU Quickly S, Baujahr 1963.

Bild
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 22.01.2018, 17:15

Hallo
danke für deine Antwort.
Bei Audi/NSU habe ich schon im Shop eine ABE gekauft, die ist auch unterwegs, aber da steht leider nur das Baujahr drinnen, die bei der Motor fahrzeug kontrolle (MFK) sagen, dass sie die Erstzulassung brauchen Monat/Jahr und es anzumelden. Ein Versicherungsnachweis von Deutschland auf ein früheres Datum würde auch reichen wo es mal angemeldet war. Ich weis nicht wie und wo ich so etwas bekomme.

viele Grüsse
Jürgenm
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 22.01.2018, 17:20

So sah es mal früher aus, vieleicht erkennt der Verkäufer es und könnte mir helfen.

Bild

Bild

Bild

Und hier noch die Fahrgestellnummer:

Bild
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 29.01.2018, 10:38

Heute werde ich es nochmals im Verkehrsamt versuchen das Quickly anzumelden, die Zweitschrift -ABE für mein NSU Quickly ist angekommen. Bin mal gespannt, was sie zu mekern haben.

Bild
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 29.01.2018, 10:57

Ich stelle mir die Frage, ob überhaupt die Erstzulassungsdaten in die damalige NSU Quickly Papieren eingetragen wurden, oder ob man ein zusätzliches Papier dafür hatte.
Vieleicht weiss das ja hier im Forum Jemand.

Gruss
Jürgen
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 30.01.2018, 21:41

So nun war ich auf dem Verkehrsamt und stellt euch vor, ich habe eine vorladung zur freiwilligen Fahrzeugprüfung für den 7. März bekommen, diesmal gab es keine Probleme.
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon Guido G » 31.01.2018, 07:18

Also manchmal kommt es wirklich nur auf den Sachbearbeiter auf der Zulassungsstelle an!
Je nachdem wieviel Ahnung der hat oder Angst hat, was falsch zu machen, werden Sachen einfach durchgewunken oder gestoppt. Habe so meine Erfahrungen bei der Anmeldung meiner Quick50 gemacht! :roll:
Gruß Guido G

Ich fahre jetzt nun sechsgleisig, N (53) + T (59)BW + S-Beachcruiser (60) + Vittoria Gran Lusso (56) + Con Quickly Tipo Donna (56) + Quick50 (63)
Besucht mich auch auf: http://www.quickly-treiber.de
Benutzeravatar
Guido G
Quickly-Freak
 
Beiträge: 1559
Registriert: 07.11.2006, 11:24
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 18.02.2018, 13:30

Da hast du Recht, der erste Angestellte holte einen zweiten mann zu sich, der leider auch keine Ahnung hatte und als ich das Zweite mal hin fuhr war ein anderer Mann am Schalter, der machte sofort einen Termin und sagte " alles in Ordnung"
Bin jetzt auf den 7. März 2018 gespannt.
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon jolivier » 14.03.2018, 21:26

Das Quickly ist ohne Mengel abgenommen worden und hat jetzt den Veteraneintrag. :D :D :D

Das Quickly im Hänger parat für die Hinfahrt zur Fahrzeugkontrolle.

Bild

Bild

Fahrzeugkontrolle in Zürich.

Bild

Jetzt hat es ein Nummerschild. :D :D :D Bereit für die Ausfahrt.

Bild
jolivier
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.12.2017, 09:20

Re: Erstzulassungsnachweis

Beitragvon Dirk2008 » 15.03.2018, 05:10

Klasse, Herzlichen Glückwunsch. Jetzt kann's ja losgehen.
Gruß aus Schönwalde Glien, Dirk
Meine Quickly Bj 1955 Rahmennummer 258.XXX, Motor 558.XXX

Bild
Benutzeravatar
Dirk2008
Quickly-Freak
 
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2008, 12:01


Zurück zu Modelle und Ausführungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste