Quickly-Schriftzug, erste Version

Fragen zu den verschiedenen Typen, unterschiedlichen Ausführungen und Lackierungen..

Quickly-Schriftzug, erste Version

Beitragvon Solidworker » 16.06.2017, 15:10

Nachdem meine Quickly mit 8-tausender-Rahmennummer zuletzt den schwarzen Ansauggummi und dann auch noch den Urquickly-Sattel spendiert bekommen hatte, war ich doch fast zufrieden mit dem gewünschten Originalzustand. Aber eben nur fast.
Gestört haben mich schön länger die einfarbig-weißen Tankaufkleber, mit der meine Quickly die letzten 26 Jahre ausgestattet war. Die schöne Schrift mit roter Linierung war ja nirgends zu bekommen.
So habe ich mir nun eigene Decals hergestellt :D :D :D .

tank-vorher.jpg


tank-nachher.jpg


vorlage.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Solidworker
Quickly-Freak
 
Beiträge: 95
Registriert: 07.06.2013, 06:50

Re: Quickly-Schriftzug, erste Version

Beitragvon fritz1 » 19.06.2017, 08:20

hallo solidworker,
einfach klasse!!!
ich war auch lange auf der suche nach diesem schriftzug. wie du, leider erfolglos.
jast du noch einige dieser decals, und wenn ja, würdest du mir ein paar verkaufen?
viele grüsse
fritz
fritz1
Vielfahrer
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.02.2015, 12:01

Re: Quickly-Schriftzug, erste Version

Beitragvon dod27 » 11.09.2017, 13:58

Hallo, ich habe dir eine PN geschickt...

Gruß Jens
dod27
Quickly-Freak
 
Beiträge: 47
Registriert: 13.06.2013, 16:07

Re: Quickly-Schriftzug, erste Version

Beitragvon Hanson » 11.09.2017, 18:08

Spitzenmäßig, vielleicht verrätst du ja wie und mit welchem Material du das so authentisch hinbekommen hast....Hut ab.
Gruß Werner
Hanson
Quickly-Freak
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2016, 12:32
Wohnort: Schlichting, Dithmarschen


Zurück zu Modelle und Ausführungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast