Glückstag

Fragen zu den verschiedenen Typen, unterschiedlichen Ausführungen und Lackierungen..

Glückstag

Beitragvon Hanson » 04.02.2017, 20:43

Hallo Ihr,
heute habe ich das große Glück gehabt aus einer Sammlung 5 Quickly-Motoren von einem sehr netten Herrn auf einen Schlag zu erwerben.Der Preis war unschlagbar gut. Allesamt sind professionell revidiert und geprüft. Bei der Revision ist man sehr penibel vorgegangen und hat keine Kosten gescheut.
Die Motoren sind Bj. 53,54,54,56 und 57. Aufefallen ist mir, daß die Umstellung der Motorblöcke im Jahr 54 gewesen sein muß, weil der frühere 54er noch keine Benzinauffangrille hat der spätere 54er schon. Zu dem ganz frühen Motor hätte ich dann nachher noch ein paar Fragen (Mot.Nr.:5128)...Da waren die Produktionsmaschinen bei NSU ja grad mal warmgelaufen...
Jetzt erstmal ein Bild von dem ganzen Konvolut.
Bild
Es geht also speziell um den Motor ganz links. Mir ist aufgefallen, daß der Zylinder rückseitig keine vertikale verstärkungsrippe hat, und der Einlassflansch anders geformt ist als bei allen anderen Motoren. Der Zylinder ist entweder gestrahlt oder neu. Der Kolben ist ein Original Kolben in neu. Parmakit passt also nicht wirklich. Waren also die ersten Zylinder so gebaut, oder was ist des Rätsels Lösung? Jetzt also die Detailfotos von dem besagten Motor.
Bild

Bild

Bild

Gespannte Grüße Werner
Zuletzt geändert von Hanson am 05.02.2017, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.
Hanson
Quickly-Freak
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2016, 12:32
Wohnort: Schlichting, Dithmarschen

Re: Glückstag

Beitragvon Hanson » 04.02.2017, 23:01

Ich nochmal,
habe gerade mit Lupe und Licht zwischen die Rippen geschaut und folgendes entziffert...
16-02-00-001. Darunter ..römisch 1 Fo.184. Mit etwas Abstand vor der 16 steht noch ein Zeichen..0 oder c oder D..Ein NSU Emblem habe ich nicht entdecken können. Die Zahlen sind auf der Ansaugseite erhaben im Guss. Was noch auffällt an dem Motor (Liebe zum Detail) ist der Bakelit Kerzenstecker mit NSU Symbol und eine rosane Zündkerze von BERU mit Taubensymbol. ( Sieht neu aber Antik aus, der Stecker ist so neu das es eine Replik sein muß)
Hier nochmal `n Bild davon:
Bild

Schönen Sonntag Euch
Hanson
Quickly-Freak
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2016, 12:32
Wohnort: Schlichting, Dithmarschen

Re: Glückstag

Beitragvon Quickly-Heizer » 05.02.2017, 10:32

Moin Werner,

ich fahre auch einen kleinen Restbestand an diesen rosafarbigen Zündkerzen. Für mich sieht das Symbol auf der Zündkerze aber eher nach einem startenden UFO aus... :lol:
BERU 10er Karton:
Bild
Der gezeigte Zylinder ist tatsächlich aus dem ersten Baujahr und hat keine vertikale Rippe am Einlaß...
Zylinder, erste Version:
Bild
Ebenso liegen die Zylinderstehbolzen frei, wie es heute auch bei manchen Nachbauzylindern auch ist...
Bild
In den ersten Monaten der NSU Quickly Produktion hat NSU so manches Aluminiumteil nicht selber gefertigt, sondern in einer benachbarten Gießerei herstellen lassen. Daher stammt auch dein Zylinder mit dem kleinen Zinnmännchen-Symbol...

Gruß Bernd
Quickly-Heizer
Quickly-Freak
 
Beiträge: 429
Registriert: 14.03.2006, 06:54
Wohnort: Garbsen bei Hannover

Re: Glückstag

Beitragvon Hanson » 05.02.2017, 15:15

Hallo Bernd,
ich wußte hier wird einem geholfen. Danke für die detailierte Erklärung. Bin froh tatsächlich so ein authentisches und echtes Teil aus der Frühzeit mein eigen nennen zu dürfen. Du hast natürlich recht, eine Taube mit Düsenantrieb müßte es wirklich mindestens sein...Solche Motoren dürften am Markt doch wohl eher selten sein. Bin am überlegen ob ich den Motor verkaufe, weil ich eigentlich nicht mit dem Gedanken spiele ein so frühes Modell aufzubauen. Werden die sehr frühen Motoren eigentlich genauso bewertet wie die Durchschnittsmotoren, oder ist so etwas eher gefragt?
Gruß Werner
Zuletzt geändert von Hanson am 05.02.2017, 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
Hanson
Quickly-Freak
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2016, 12:32
Wohnort: Schlichting, Dithmarschen

Re: Glückstag

Beitragvon Hanson » 05.02.2017, 20:40

Mensch Klaus,
es ist doch immer wieder eine Freude, daß in einem Forum dem nachgesagt wird das es "fast tot"ist, solch geile Information innerhalb eines Tages rüberkommen...Wo hast du denn bloß den Werbebanner ausgegraben? Mir gefällt es auch wenn Leute wie Ihr sich die Mühe machen, Fotos einzustellen, und einer scheinbaren Unwichtigkeit soviel Aufmerksamkeit schenken.
sich freuend Werner...
Hanson
Quickly-Freak
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2016, 12:32
Wohnort: Schlichting, Dithmarschen


Zurück zu Modelle und Ausführungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste