Mofa oder Kleinmotorrad?

Fragen zu den verschiedenen Typen, unterschiedlichen Ausführungen und Lackierungen..

Mofa oder Kleinmotorrad?

Beitragvon Nasenbär » 31.08.2016, 07:27

Hallo liebe Quickly-Freunde

In bin wohnhaft in der Schweiz und liebäugle schon länger mit einer Quickly N oder S. Am liebsten hätte ich eine 3-Gang Version (nur falls jemand eine verkaufen will :mrgreen: ).
Leider gibt es in der CH praktisch keine Quicklys zu kaufen und daher werde ich früher oder später eine aus Deutschland importieren müssen.
Für mich gibt es jetzt aber noch eine wichtige Frage zu klären: wie ist das bei Euch in Deutschland, werden Quicklys N oder S als Mofas oder Kleinmotorräder deklariert? Gibt es überhaupt diesen Unterschied in DE?
In der CH ist es so, dass dazumal zwei Varianten importiert und Typengeprüft wurden: Mofa und Kleinmotorrad. Aber niemand kann genau sagen, was der Unterschied der Quicklys ist. In der CH dürfen Mofas bis 30km/h schnell fahren, Kleinmotorräder (je nach Kategorie) 45km/h oder schneller.
Kann mir bitte jemand die Modellunterschiede oder Merkmale nennen?

Besten Dank und freundliche Grüsse aus der CH
Stephan
Nasenbär
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.05.2016, 09:00
Wohnort: Ost-Schweiz

Re: Mofa oder Kleinmotorrad?

Beitragvon Guido G » 31.08.2016, 08:29

Hallo Stephan,
Quicklys waren früher mal Mopeds/Mokicks bis 50ccm und 40 km/h
Heute wird diese Fahrzeugklasse Kleinkrafträder genannt; bis max. 60 km/h wegen der DDR Mopeds.
Die Mopeds, die früher Kleinkrafträder hießen (max. 50ccm, Geschwindigkeit offen, Autobahn) heißen heute Leichtkrafträder (max. 125ccm).
Für die Schweiz gab es auch Mopeds mit Quickly Motor bis 30 km/h mit 8er Vergaser. Die hießen u.a. Meier .... einfach mal Google. Bei Facebook gab es dazu auch mal einen Beitrag.
Gruß Guido G

Ich fahre jetzt nun sechsgleisig, N (53) + T (59)BW + S-Beachcruiser (60) + Vittoria Gran Lusso (56) + Con Quickly Tipo Donna (56) + Quick50 (63)
Besucht mich auch auf: http://www.quickly-treiber.de
Benutzeravatar
Guido G
Quickly-Freak
 
Beiträge: 1559
Registriert: 07.11.2006, 11:24
Wohnort: Hürth bei Köln


Zurück zu Modelle und Ausführungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste