Zwei Bosch Zündspulen gefunden aber für welches Moped?

Fragen zu den verschiedenen Typen, unterschiedlichen Ausführungen und Lackierungen..

Zwei Bosch Zündspulen gefunden aber für welches Moped?

Beitragvon Schwabe » 09.07.2015, 23:58

Hallo

Habe bei meinem Opa (alter KFZ Meister) zwei Original neue Zündspulen von Bosch gefunden. Vom aussehen her sind sie auf alle Fälle für einen Schwungradlichtmagnetzünder. Die Bezeichnungen auf den Spulen lautet: 1S 3Z1 und auf der Schachtel lese ich MZAN 3Z 14Z.

Meine Internetrecherche ergab leider nur das jemand anderes auch solch eine Spule verkauft und nicht weiß wo sie hingehört.

Durch HIlfe in einem anderen Forum habe ich rausgefunden ich zitiere:

Das in einer Umschlüsselungstabelle von Bosch aus dem Januar 1972 wird als neuere Teilenummer die 2 204 210 010 angegeben. Auch dieses Teil gibt es nicht mehr, der Nachfolger war lt. Liste von 1981 die 2 204 210 014. Danach verliert sich die Spur... ;) Tippe auf 6V Mofa...

Grüsse
Habt ihr villeicht eine Idee?

LG

Markus
Der mal wieder ordentlich Blindleistung erzeugt hat!
Schwabe
Quickly-Freak
 
Beiträge: 150
Registriert: 19.07.2009, 23:34
Wohnort: Biberach

Re: Zwei Bosch Zündspulen gefunden aber für welches Moped?

Beitragvon frischluftfan » 10.07.2015, 17:23

Hallo Markus,
ich würde mal auf die Seite von Hr. Krippl gehen,
und die Abmessungen vergleichen.
Dann weißt du schon mal, ob sie zum Quickly passen, oder nicht.

Vieleicht findest du andere Bilder von Zündspulen mit Maßangabe,
und kannst vielleicht auf diese Weise eine Zuordnung finden?

Viel Erfolg,
Wolfgang
Benutzeravatar
frischluftfan
Quickly-Freak
 
Beiträge: 120
Registriert: 02.08.2013, 18:04

Re: Zwei Bosch Zündspulen gefunden aber für welches Moped?

Beitragvon Schwabe » 11.07.2015, 02:08

Hallo Wolfgang
Habe sie bereits in unterschiedliche Quickly Zündplatten gehalten hier passt sie nicht sie ist minimal größer.
Tzdm Danke ;)
Der mal wieder ordentlich Blindleistung erzeugt hat!
Schwabe
Quickly-Freak
 
Beiträge: 150
Registriert: 19.07.2009, 23:34
Wohnort: Biberach

Re: Zwei Bosch Zündspulen gefunden aber für welches Moped?

Beitragvon Quickly-Heizer » 11.07.2015, 09:35

Moin Markus,

meine Antwort auf Deine Frage ist immer noch dieselbe wie im NSU-24_Forum...

" Kreidler Amazone 1958 sowie die Kreidler Florett bis Herbst 1959"

Bernd
Quickly-Heizer
Quickly-Freak
 
Beiträge: 429
Registriert: 14.03.2006, 06:54
Wohnort: Garbsen bei Hannover

Re: Zwei Bosch Zündspulen gefunden aber für welches Moped?

Beitragvon Schwabe » 11.07.2015, 21:01

Hallo Bernd
Danke dir, ich dachte ich frage einfach noch einmal hier nach villeicht erfahre ich was neues. Mich verunsicherte das ,,Alle Angaben ohne Gewähr'' aber du scheinst dir ja doch recht sicher zu sein. Leider habe ich keines der beiden Fahrzeuge sonst würde ich die Spulen gerne mal einsetzen. :D
Naja in dem Fall falls jemand die Spulen braucht soll er sich melden ;)

Danke dir ;)
Markus
Der mal wieder ordentlich Blindleistung erzeugt hat!
Schwabe
Quickly-Freak
 
Beiträge: 150
Registriert: 19.07.2009, 23:34
Wohnort: Biberach


Zurück zu Modelle und Ausführungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste