Welcher Werkzeugkastendeckel?

Fragen zu den verschiedenen Typen, unterschiedlichen Ausführungen und Lackierungen..

Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon Dirk2008 » 21.10.2011, 13:13

Hallo,
es gibt ja verschiedene Werkzeugkastendeckel.

Ich darf mal von der Kripplseite kopieren: 8)
bis F.Nr. 208 685 kurzer Deckel ohne Aussparung f. Schloss,
ab F.Nr. 208 686 bis 281 717 kurzer Deckel mit Aussparung f. Schloss,
ab F. Nr. 281 718 Ausführung mit Aussparung f. Schloss!

Wie lang ist denn "kurzer Deckel mit Aussparung..." ? oder der ab F.Nr. 281 718 ?

Ich will nicht schon wieder den falschen bestellen.
Gruß aus Schönwalde Glien, Dirk
Meine Quickly Bj 1955 Rahmennummer 258.XXX, Motor 558.XXX

Bild
Benutzeravatar
Dirk2008
Quickly-Freak
 
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2008, 12:01

Re: Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon Dirk2008 » 11.05.2014, 14:03

Tja, wie die Zeit vergeht. :shock:

Ich hab immer noch keinen Werkzeugkastendeckel. :? und meine Frage ist immer noch aktuell.
Mein Werkzeugkasten hat eine Höhe von 13 cm. Welchen Deckel muss ich denn jetzt nehmen?

Da ich ein Lenkradschloss habe, kann ich den ersten schon mal ausschließen.
Gruß aus Schönwalde Glien, Dirk
Meine Quickly Bj 1955 Rahmennummer 258.XXX, Motor 558.XXX

Bild
Benutzeravatar
Dirk2008
Quickly-Freak
 
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2008, 12:01

Re: Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon Martinhead » 11.05.2014, 15:24

Hallo Dirk,
genau weiß ich es leider nicht, aber ich glaube du brauchst den kurzen. Wenn ich mich nicht irre, ist der längere für die 23N, da das Schutzblech für die kleineren Räder tiefer angebaut wurde, gleicht der längere Deckel den entstehenden Spalt aus.
Gruß Martin
N 1957 ; F 1963
Rechtschreibfehler Grammatikfehler Ausdrucksfehler Zeichensetzungsfehler Satzbaufehler Formulierungsfehler und Inhaltsfehler könnten beabsichtigt und Ausdruck meiner persönlichen Individualität sein!
http://www.moped-garage-besenbek.de.to
Benutzeravatar
Martinhead
Quickly-Freak
 
Beiträge: 383
Registriert: 21.01.2011, 12:42
Wohnort: 25335 Elmshorn

Re: Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon campioni » 11.05.2014, 15:57

Hallo
Das stimmt nicht ganz. Es ist so, das der Scheinwerfer mit Tacho auch eine andere Halterung hat auf der das Lampengehäuse höher sitz. Um das "Loch" über dem Werkzeugkasten zu verdecken wurde der Deckel nach oben verlängert. Der Werkzeugkasten selber ist in beiden Ausführungen gleich groß. Die ersten langen Deckel hatten noch eine durchgehende Sicke in der Mitte. Mit Einführung des Quickly Emblems wurde diese Sicke in der Mitte unterbrochen um dem Emblem eine gerade Auflagefläche zu geben.
Grüße Steff
campioni
Quickly-Freak
 
Beiträge: 53
Registriert: 26.12.2009, 13:06

Re: Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon Dirk2008 » 12.05.2014, 05:06

Könnte man anhand des Bildes sagen was für ein Deckel da passt?
Ich habe keinen Tacho, ist es dann der kurze Deckel?

Bild
Gruß aus Schönwalde Glien, Dirk
Meine Quickly Bj 1955 Rahmennummer 258.XXX, Motor 558.XXX

Bild
Benutzeravatar
Dirk2008
Quickly-Freak
 
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2008, 12:01

Re: Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon RolfD » 13.05.2014, 04:25

.... hast du denn schon mal mit Herrn Krippl darüber gesprochen?
Gruß
Rolf
Benutzeravatar
RolfD
Quickly-Freak
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.11.2009, 15:03
Wohnort: Raum Marburg/Hessen

Re: Welcher Werkzeugkastendeckel?

Beitragvon Dirk2008 » 13.05.2014, 05:37

Nein, werde ich aber machen.
Ich dachte das wäre eine klare Sache und die Antwort käme nur so geflogen. :lol:
Gruß aus Schönwalde Glien, Dirk
Meine Quickly Bj 1955 Rahmennummer 258.XXX, Motor 558.XXX

Bild
Benutzeravatar
Dirk2008
Quickly-Freak
 
Beiträge: 219
Registriert: 18.05.2008, 12:01


Zurück zu Modelle und Ausführungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste