NSU Quickly L

Informationen über Restaurierungen und Instandsetzungen, Erfahrungsberichte, die man hier anderen weitergeben kann.

Re: NSU Quickly L

Beitragvon Quicklymax » 25.07.2018, 11:05

Hallo Quickly 1993,
im Buch habe ich nichts darüber gelesen, frag bei Klaus Arth nach, siehe in :

http://www.nsu24.de/html/nsu_autorenbucher.html

Gruß, Evert.
Quicklymax
Quickly-Freak
 
Beiträge: 260
Registriert: 14.08.2016, 09:51
Wohnort: Weiterstadt

Re: NSU Quickly L

Beitragvon AgriaBaby1100 » 26.07.2018, 15:51

Moin zusammen,

das Paket mit den bestellten Ersatzteilen ist da :D

Ich hätte eine Frage zum anbringen der Tankembleme.
Meine Idee war jetzt die Rückseite dieser und die Ausparungen am Tank leicht anzurauen, zu entfetten und dann die Embleme mit 5 Minuten Epoxidharz festzukleben.

Wäre das eine gute Lösung, oder wie seit ihr da verfahren?

Gruß

Julian
Agria Baby 1100
Agria Agriette 1000 Gespann
NSU Quickly L
AgriaBaby1100
Mitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.06.2015, 21:35
Wohnort: 38536 Meinersen

Re: NSU Quickly L

Beitragvon multigerd » 26.07.2018, 17:43

Moinsen,

es gibt im Autozubehör Montageband für Zierleisten usw..
Es ist ca. 1mm dick und elastisch und man bekommt es auch mal wieder ab.
Vielleicht ist es ja zu dick. Bei Bedarf hätte ich was hier.
Such mal beim Gockel nach Scotch Montageband für nähere Info. Sowas gibts auch von anderen Herstellern.

Gruss, Gerd
multigerd
Vielfahrer
 
Beiträge: 20
Registriert: 27.07.2014, 08:34
Wohnort: Edemissen bei Peine

Vorherige

Zurück zu Restaurierungs-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste