Vorstellung Quickly N 1956

Informationen über Restaurierungen und Instandsetzungen, Erfahrungsberichte, die man hier anderen weitergeben kann.

Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Turbo » 01.05.2020, 08:57

Hallo, mein Name ist Michael
Ich möchte hier meine Quickly N von 1955, Motor von 1957, vorstellen. Ich habe das Moped von einem Freund bekommen und restauriert. Auspuff war links angebracht, Hauptständer fehlte, Motor lief nicht... Viele Neuteile verbaut, geputzt, repariert, erneuert, Tank neu lackierz, Papiere besorgt. Jetzt läuft sie wieder.
Turbo
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2020, 13:15
Wohnort: Lich (Hessen)

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Turbo » 03.05.2020, 08:26

Hallo,
ich bin es nochmal. Ich hatte eigentlich einige Bilder anhängen wollen. Leider hat das nicht geklappt. Die Datei sei zu groß. Wie kann ich die Bilder hochladen damit ich diese noch zusätzlich senden kann?
Gruß Michael
Turbo
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2020, 13:15
Wohnort: Lich (Hessen)

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Quicklymax » 03.05.2020, 09:55

Hallo Michael,
ich mach es über die Beschreibung, wie es bei Alles über Quickly, Bilder einfügen mit picr.de steht, geht auch nur über den Laptop, nicht übers iPad, wähle 480 Pixel. Ist bisschen kompliziert, doch geht es.
Jürgen hat dir was anderes erklärt, das sind die Bilder, die man nur sehen kann, wenn man sich angemeldet hat, du darfst sie nur nicht bei picr löschen, dann sind sie hier auch weg, man findet picr Bilder in Googel auch wieder !!
Gruß, Evert.
Quicklymax
Quickly-Freak
 
Beiträge: 260
Registriert: 14.08.2016, 09:51
Wohnort: Weiterstadt

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Turbo » 06.05.2020, 08:30

Hallo, ich bin´s wieder, hoffe das es jetzt mit den Bildern klappt. Die Quickly ist übrigends Baujahr 1955, nicht 1956, sorry.
Gruß Michael

img]https://up.picr.de/38470553vt.jpg[/img]


Bild
Turbo
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2020, 13:15
Wohnort: Lich (Hessen)

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Quicklymax » 06.05.2020, 17:46

Hallo Michael,
jetzt ist das Quickly da, wunderbar, mit stabielem Ständer, den ich auch gern benutze, die Patina ist zum Glück ja auch abgewischt.
Viel Vergnügen, Gruß, Evert.
Quicklymax
Quickly-Freak
 
Beiträge: 260
Registriert: 14.08.2016, 09:51
Wohnort: Weiterstadt

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Quickly-Garage » 07.05.2020, 07:15

Hallo Michael,

Glückwusch zu dieser tollen Quickly.
Es ist immer schön zu sehen wenn so ein tolles Moped wieder auf den Straßen unterwegs ist. Der Kenner sieht natürlich, dass der Auspuff auf der falschen Seite ist. Bei der Ur-Quickly war der Auspuff immer links angebaut.
Gruß Michael

———————————————————————————————————
Quickly 26 Bj.1955
Quickly L Bj.1957
Quickly N Bj. 1961
Quickly S2-23 Bj. 1965
Benutzeravatar
Quickly-Garage
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.12.2017, 12:00

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Turbo » 07.05.2020, 08:00

Hallo Michael
Bist du dir ganz sicher, daß der Auspuff links sein müsste? Auf dem Buch "Quickly Instandsetzung" ist die mit rechten Auspuff abgebildet. Als ich die Quickly bekommen habe war der Auspuff rechts, allerdings mit linkem Krümmer, welcher unter dem Motor verlief. Das ist mir erst aufgefallen als ich den Hauptständer anbauen wollte. Daraufhin habe ich einen rechten Krümmer verbaut. Was ist richtig?
Gruß Michael
Turbo
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2020, 13:15
Wohnort: Lich (Hessen)

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Echze » 07.05.2020, 11:38

Hallo Michael,

ursprünglich (ab 1953) verlief der Auspuff linksseitig, und zwar bis Fahrgestellnummer 305017. Danach hatten alle Quicklys den Auspuff auf der rechten Seite. Der Wechsel müsste um 1955 bei erfolgt sein.
Beste Grüße vom Niederrhein
Peter
Benutzeravatar
Echze
Quickly-Freak
 
Beiträge: 238
Registriert: 03.10.2009, 08:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Turbo » 07.05.2020, 13:54

Hallo Peter,
vielen Dank für die Info. Meine Quickly ist Baujahr 1955, dann ist es ja wahrscheinlich richtig mit dem Auspuff auf der rechten Seite.
Gruß Michael
Turbo
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2020, 13:15
Wohnort: Lich (Hessen)

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Echze » 07.05.2020, 14:37

Hallo Michael,

wenn Du das über die Rahmennummer (= "Fahrgestellnummer") verprobst - siehe oben -, bist Du mit dem Auspuff auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
Beste Grüße vom Niederrhein
Peter
Benutzeravatar
Echze
Quickly-Freak
 
Beiträge: 238
Registriert: 03.10.2009, 08:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Maris » 08.05.2020, 11:10

Hallo Michael,

meine 55er hat Rahmennummer 137301 und Auspuff auf der linken Seite.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus

Quickly L(uise) 1958
Quickly N(apoleon) 1955
Maris
Quickly-Freak
 
Beiträge: 106
Registriert: 02.01.2018, 06:43
Wohnort: Bad Ditzenbach

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Echze » 08.05.2020, 11:58

Hallo Markus,

da hast Du ja ein echtes Schmuckstück - seeehr schön!

Ich habe gerade noch einmal nachgeschaut: Die Fahrgestellnummern der im Jahr 1955 von NSU gebauten Quickly N (die damals noch nicht "N" hieß) reichten von 110.446 - 336.028.
Beste Grüße vom Niederrhein
Peter
Benutzeravatar
Echze
Quickly-Freak
 
Beiträge: 238
Registriert: 03.10.2009, 08:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Quickly-Garage » 09.05.2020, 09:02

Hallo Michael,

wenn die Farbkombinationen deiner Quickly schon immer so waren ist es die UR-Quickly. Ich habe selber eine Quickly 26 wie sie da eigentlich hießen Bj.1955. Rahmen Nummer 299XXX. Die ist sogar noch in der originalen Grün Kombination die es dann ab 1955 mit der Einführung der Quickly S gab. Hab sogar noch zwei weitere Projekte Bj. 1954-1955 die haben beide den Auspuff links.

Ich bin mir also ziemlich sicher, dass der Auspuff bei dir links sein muss. Ich denke da hat jemand ohne Erfahrungen den Auspuff auf rechts gebaut.
Bei Gelegenheit stell ich mal von meiner ein Bild rein.
Gruß Michael

———————————————————————————————————
Quickly 26 Bj.1955
Quickly L Bj.1957
Quickly N Bj. 1961
Quickly S2-23 Bj. 1965
Benutzeravatar
Quickly-Garage
Mitglied
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.12.2017, 12:00

Re: Vorstellung Quickly N 1956

Beitragvon Quickly-Hatschi » 08.07.2020, 18:50

Hallo Michael.
Peter hat recht ab Rahmennummer 305017 wurde bei der Quickly der Auspuff von der linken auf die rechte Seite verlegt .
LG. Hartwig
Quickly-Hatschi
Quickly-Freak
 
Beiträge: 89
Registriert: 05.06.2020, 16:10
Wohnort: Baden-Württemberg ( Oberschwaben)


Zurück zu Restaurierungs-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste