Vorgelegewelle

Informationen über Restaurierungen und Instandsetzungen, Erfahrungsberichte, die man hier anderen weitergeben kann.

Vorgelegewelle

Beitragvon Harald » 08.10.2019, 09:01

Wer hat Erfahrung mit der Abdichtung der Vorgelegewelle zum Gehäusedeckel
beim 2 Gang Motor?
Harald
Neu
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2019, 09:40

Re: Vorgelegewelle

Beitragvon Quickly-Heizer » 08.10.2019, 09:53

Moin,

ich verbaue nur die erste Version der Vorgelegewelle mit dem Sicherungsblech oder die letzte Bauart mit Bund.
Die durchgehend glatte, zweite Version der Vorgelegewelle, war eine Fehlkonstruktion, die manch Getriebeschaden verursachte.
Die Vorgelegewelle setzte ich immer mit Loctite 603 ein.
Oelundichtigkeit im Zündungsraum können auch von einer ausgeschlagenen Buchse der Schaltwelle kommen...

Bernd
Quickly-Heizer
Quickly-Freak
 
Beiträge: 428
Registriert: 14.03.2006, 06:54
Wohnort: Garbsen bei Hannover


Zurück zu Restaurierungs-Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste