Lagerbuchse Schwinghebel aufreiben

Alle Fragen, die rund um die Quickly auftauchen, gehören hier hinein,

Lagerbuchse Schwinghebel aufreiben

Beitragvon Aladin » 03.06.2020, 14:25

Liebe Quickly-Fans, ich habe an meiner Quickly N, Baujahr 1954, die Lagerbuchsen an den Schwinghebeln erneuert und nun passen die Lagerbolzen nicht mehr in die Buchsen, d.h., die Buchsen müssen im Innendurchmesser erweitert werden. Hat dass jemand schon einmal gemacht und wenn ja, wie?

Meine zweite Frage: wie bekomme ich die Schmiernippel in die Lagerbolzen? Die Nippel werden ja offensichtlich in die Bolzen hinein gepresst.

Ich bin für jede Anregung dankbar und freue mich auf eure Tipps.
Aladin
Mitglied
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.05.2020, 12:46

Zurück zu Alles rund um die Quickly

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste