Zylinder mit freistehenden Stehbolzen

die richtige Mischung, welches Benzin, nützliches Zubehör
Tipps, Tricks, Meinungen

Re: Zylinder mit freistehenden Stehbolzen

Beitragvon Hanson » 02.04.2017, 21:20

Hallo Klaus,
danke fürs umleiten... Wenn ich nicht soviel Zeit für´s normale Geldverdienen "verschwenden" müßte, hätte ich mit Sicherheit auch schon solche Gerätschaften ..ganz sicher. Für andere Mopeds habe ich sogar ähnliche Konstruktionen. Bin ja mal grad etwa ein Jahr im "Quickly-Fieber". Aber das wird schon noch. Und klar...einen nicht getesteten Motor zu verkaufen grenzt schon an Lotterie. Muß ich nochmal was machen...Aller Anfang ist schwer....
Gruß Werner
Hanson
Quickly-Freak
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2016, 12:32
Wohnort: Schlichting, Dithmarschen

Zurück zu Fahren im Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron