Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

die richtige Mischung, welches Benzin, nützliches Zubehör
Tipps, Tricks, Meinungen

Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon Effchen » 13.09.2015, 19:39

Hallo,
in diesem Sommer bin ich viel unterwegs gewesen mit meiner treuen Quickly F, habe viel Spaß gehabt, viele Kilometer und Begegnungen genossen.
Gestern nun bin ich zu den Yamaha-Klassikertagen in Rüsselsheim-Nauheim gefahren, und musste mal wieder über die Mainbrücke voller Flickstellen im Asphalt. Und das in leichter Schräglage - wohlwollende Charaktere würden das Fahrverhalten der "F" als lustig bezeichnen, wenn's holprig wird, so völlig ungedämpft.
Da fielen mir die hydraulisch gedämpften Federbeine ein, die ich im Keller liegen hatte, gekauft auf der letztjährigen Veterama beim Macher dieses Forums.
Heute nun habe ich die Dinger eingebaut.
Was natürlich nicht ohne Rückschläge funktionierte: Beide Bolzen der unteren Federbeinaufnahme waren hoffnungslos festgerostet.
Schließlich waren die originalen Federbeine aber draußen. Nun die gedämpften Exemplare einbauen: Deren Gehäuse ist länger, und zwar deutlich. Passen tut's aber, die originalen Federn und Hülsen finden ihren Platz. Mit den gedämpften Federbeinen werden die Federn rund 10 Millimeter weiter vorgespannt, was kein Fehler ist. Und der Federweg ist etwas kürzer, theoretisch, die ungedämpften Federbeine sind zusammengeschoben einfach ein Stück kürzer.
Schliesslich waren die gedämpften Dinger drin und dran, eine Probefahrt fällig: Es ist klasse! Endlich arbeitet die Hinterradfederung absolut unauffällig, macht nicht durch Geräusche oder wippen auf sich aufmerksam: So soll es sein, so kann es bleiben!

Und das. obwohl gefühlt die Krippl-Dämpfer beim Versuch per Hand gar nicht so sehr dämpfen, und die Dämpfer nicht einmal zwischen Druck- und Zugstufe einen Unterschied machen. Trotzdem kann sich das Resultat sehen bzw. fahren lassen, und das für recht wenig Geld,. 65,- Euro kosteten mich die Dämpfer, der Gewinn an Komfort und Sicherheit dagegen ist ein mehrfaches Wert!

Daher: Ein Tipp für alle "F"-Fahrer: Die Dämpfer sind mindestens für diejenigen unter uns ein Gewinn, die ernsthaft mit ihrer Quickly F unterwegs sind!

Beste Grüße
Dieter, nun gedämpft unterwegs...
Benutzeravatar
Effchen
Quickly-Freak
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.09.2012, 04:26

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon harde » 16.09.2015, 13:01

Hallo
Gehört zwar nicht direkt hier her, aber ich nutze die Vorgabe mit den Ersatzdämpfern.

Die Dämpfer habe ich in den letzten 2 Tagen bestimmt 10 Mal versucht online zu bestellen und über paypal zu bezahlen. Kann den Vorgang aber nicht abschließen, da immer wieder nach einer Versandart gefragt wird. Hab alle Möglichkeiten der Bezahlung durchprobiert...es klappt einfach nicht.
Bin ich auf einmal zu blöde(bis jetzt hat es immer funktioniert) oder hat noch Jemand das selbe Problem
Gruß
harde
.....Schwätz Mir Keinen Rost Ans Moped
Benutzeravatar
harde
Quickly-Freak
 
Beiträge: 50
Registriert: 23.06.2014, 16:30

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon webmaster » 16.09.2015, 21:27

Hallo "Harde",

bitte im Online-Shop das Kundenkonto prüfen - möglicherweise ist eine Lieferadresse vorhanden ohne Angabe de Landes - hier muss dann "Deutschland" gewählt werden, da das System sonst keine Versandart finden kann.
Möglicherweise hilft das - ansonsten bitte email an webmaster@nsu-quickly.de mit den Kundendaten, damit wir dies prüfen können.

@ Effchen danke für die positive Rückmeldung !
Benutzeravatar
webmaster
Site Admin
 
Beiträge: 366
Registriert: 08.03.2006, 20:14

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon Effchen » 16.09.2015, 21:52

webmaster hat geschrieben:@ Effchen danke für die positive Rückmeldung !


Ehre wem Ehre gebührt!
Als ich vor ziemlich genau 40 Jahren meine erste Quickly kaufte, als 13-jähiger Steppke, war ich allein auf weiter Feld und Flur, niemand hatte Teile für die altmodische Karre - wie froh wäre ich über eine Ersatzteilquelle wie die Ihres Online-Shops gewesen!

Insofern...werde ich auf der Veterama wieder bei Euich einkaufen!
Benutzeravatar
Effchen
Quickly-Freak
 
Beiträge: 249
Registriert: 10.09.2012, 04:26

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Suer!!!

Beitragvon harde » 17.09.2015, 02:59

@webmaster
Danke für den Tipp.
Hat doch tatsächlich die Länderangabe der Lieferadresse gefehlt.
Gruß
harde
.....Schwätz Mir Keinen Rost Ans Moped
Benutzeravatar
harde
Quickly-Freak
 
Beiträge: 50
Registriert: 23.06.2014, 16:30

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon harde » 30.09.2015, 16:39

Hallo Zusammen
Wollte heute endlich die Stoßdämpfer aus dem Shop montieren
http://nsu-quickly.de/rahmen-und-anbau/ ... 0-f23?c=39
Sollen ja auch an der F passen
Ich habe folgendes Problem
...wie bekomme ich die untere Abdeckkappe (1) und die Aufnahme für die Feder (2) über den oberen Chromring (3) der neuen Dämpfer
Die Durchmesser stimmen nicht überein
Dachte, das Ganze ist Plug&Play :?:
Bild
Gruß
harde
.....Schwätz Mir Keinen Rost Ans Moped
Benutzeravatar
harde
Quickly-Freak
 
Beiträge: 50
Registriert: 23.06.2014, 16:30

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon webmaster » 30.09.2015, 20:10

Die Chromkappe muss ab! dann montieren und wieder drauf. (Kappe ist nur aufgesteckt)
Benutzeravatar
webmaster
Site Admin
 
Beiträge: 366
Registriert: 08.03.2006, 20:14

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon harde » 01.10.2015, 16:54

Hallo
...so hatte ich mir das auch gedacht.
Da sich aber die Chromkappen keinen Millimeter bewegten, habe ich beschlossen doch lieber nachzufragen
Heute Nachmittag mit leichten Hammerschlägen die Kappen entfernt, nach ca 20 Minuten waren die Dämpfer um-u. eingebaut.
Anschließend Probefahrt.
Kein Vergleich zu den Originalen. Kann ich nur weiterempfehlen.
...und das Beste- sehen aus wie Original
LG_harde
.....Schwätz Mir Keinen Rost Ans Moped
Benutzeravatar
harde
Quickly-Freak
 
Beiträge: 50
Registriert: 23.06.2014, 16:30

Re: Stoßdämpfer aus dem Krippl-Sortiment: Super!!!

Beitragvon Strokekilla » 28.04.2016, 18:07

Sers,

Ich habe die auch schon seit längerer Zeit drinn, hatte aber immer etwas Angst, das die Federwege etwas zu kurz sind. Aber mit meinen 85kg gibts bis jetzt keine Probleme.

Gruß aus dem Langhubkeller

Jürgen
....... 1x 60er N26, 1x 67er F,.......
...........1x 52er Regina 0............
Strokekilla
Quickly-Freak
 
Beiträge: 77
Registriert: 12.04.2014, 20:07
Wohnort: Oberstimm bei Ingolstadt


Zurück zu Fahren im Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste